4A Klasse MS Mureck in Wien


9. Mai 2022: Tag.1    

                                                                                    

Abfahrt in Mureck um 8:15

Die Busfahrt dauerte drei Stunden und wir hatten sehr viel Spaß durch Musik hören und singen. Zwischendurch hatten wir auch eine kleine Pause. Um 12:30 sind wir dann beim Jugendgästehaus Brigittenau angekommen. 


Ankunft in Wien um 12:30

Zuerst Koffer auspacken und dann Mittagessen.






Mit der Straßenbahn zum Stephansdom

Dort angekommen gab es eine Rätseltour und uns wurde viel vom Dom, seiner Geschichte und Sagen aus der Umgebung erzählt.


Oliver, Paul und Fabian fleißig beim Rätseln

    Die Mädchen auch mit vollem Einsatz

Nach der interessanten Rätseltour beim Stephansdom ging es gleich weiter mit Vergnügung im Prater. Im Prater fuhren wir mit Achterbahnen, Geisterbahnen und ähnlichem.


Mutige Helden: Felix, Oliver, Florian und Paul in der Geisterbahn


                Nina und Johannes zeigten auch keine Angst in der Geisterbahn ;)


Danach gab es ein Abendessen und zum Abschluss einen Spaziergang auf der Donauinsel. Wir sind gespannt was die nächsten Tage noch auf uns zukommt.
Abendausflug auf die Donauinsel

Tag 2

Nach einem Frühstück um 6:45 ging es los zum Technischen Museum.

Unsere Klasse vor dem Technischen Museum.

Eine unserer Schülerinnen fleißig am ausprobieren.

Mateo und Johannes neben einer Dampflok

Nach dem Besuch beim Technischen Museum ging es weiter mit Essen bei Mc Donalds. Am Nachmittag besuchte unsere Klasse das Schloss Schönbrunn und den Tierpark.

Rosa beim Essen

Paul, Fabian, Oliver und Mateo vor dem Schloss


Hier geht es zu unserer Präsentation:


Felix, Mateo und Fabian vor dem Neptunbrunnen

Auch im Kindermuseum beim Kleiderausprobieren  hatten unsere Mitschüler viel Spaß.





Emily und Nina beim bewundern eines Elefanten.


Tag 3

Zuerst hatten wir wie jeden Tag ein Frühstück. Danach führen wir mit der Straßenbahn
 zum Schwedenplatz wo wir eine Busrundfahrt machten.
Unsere Klasse vor dem Hundertwasserhaus.

Sophia, Selina und Nina vor dem Hundertwasserhaus.


Nach der Busrundfahrt gingen wir Mittagessen, und danach besuchten wir das Naturhistorische Museum.

Paul und Fabian vor einem Dinosaurier aus dem Naturhistorischem Museum.

Die Klasse im Naturhistorischen Museum

Wir gemeinsam vor dem Naturhistorischen Museum

Nachdem wir im Naturhistorischen Museum waren gingen wir in die Stadt zum bummeln und danach ins Time Travel.


Die Klasse beim   Time Travel  (Klick)

Tag 4

Nach dem täglichen Frühstück wurden uns bekannte Sagen rund um den Stephansplatz erzählt.

Wir tauchen ein in die Sagenwelt Wiens

Nach den spannenden Sagen und ihren Orten ging es weiter mit einem Spaziergang durch den Stadtpark. Anschließend wartete schon unser köstliches Mittagessen.

Die Klasse beim Ausruhen im Park

Nach dem Ausruhen und dem Mittagessen besuchten wir noch den Botanischen Garten.

Wir beim Suchen eines Molches

Oliver, Florian und Paul (auf der anderen Seite) beim Umarmen eines Mammutbaums.

Zum Abschluss gingen wir auf die Donauinsel um wieder mal auszuruhen. 😉

Ein Teil der 4a nach einem wunderschönen Nachmittag auf der Donauinsel.

Sophia, Lena und Christina beim "Donauinsel - Sonnen"🌞


Tag 5

Nach dem letzten Frühstück ging es mit der Straßenbahn zum Heeresgeschichtlichen Museum. Dort hatten wir eine Führung über die wichtigsten Ausstellungsteile, den Rest durften wir uns selbst anschauen.

Paul und Oliver vor einem Panzer

Nach dem Mittagessen ging es nach einer spannenden und erlebnisreichen Wienwoche wieder zurück nach Mureck, wo wir um 17:30 ankamen und von unseren Eltern freudig abgeholt wurden.



Kommentare

  1. Sehr sehr cooler Blog

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut ja wirklich ganz toll aus! Muss eine super Woche gewesen sein! Gute Rückreise heute noch!

    AntwortenLöschen
  3. SUPER! SUPER! SUPER! Liebe 4a, ich bin soooo stolz auf „meine“ Klasse! Die Bilder zeigen viel von euch, eurem Charakter, eurem Zusammenhalt, eurer Freude an unserer gemeinsamen Woche. Es war für mich als Lehrer eine sehr angenehme und auch lustige Woche mit euch. Ihr seid als Klasse auch oft bei den Führungen gelobt worden – sogar, wenn es mal für euch nicht so interessant war, habt ihr euch vorbildlich verhalten. Und glaubt mir, da fühlt man sich auch als Lehrer stolz. Danke! Und zuletzt an mein Redaktionsteam (Emily und Johannes) sowie an meine Fotografen: „Gibt’s noch mehr eurer großartigen Fotos? Bitte online stellen.

    AntwortenLöschen
  4. reginakern@gmx.at13. Mai 2022 um 21:26

    Na das hört sich nach einer tollen Woche an. Freue mich sehr auf eure Erzählungen in der Schule! Super, dass ihr so einen gelungenen Abschluss eurer Schulzeit in der MS Mureck hattet.

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich für euch, dass die 4a Klasse ihr liebenswürdiges Miteinander behalten hat und es ist an euren Bildern zu sehen, dass ihr eine schöne Woche hattet.
    Ich wünsche euch noch alles Gute und eine große Portion Energie für die letzten Wochen in der MS Mureck.

    AntwortenLöschen
  6. Super coole Fotos! Schaut nach einer Menge Spaß aus. Aber ihr vermisst bestimmt schon eure Physik/Chemie Stunden. Keine Sorge, wir schreiben bald einen Test. ;)

    AntwortenLöschen
  7. Manuela Berghold13. Mai 2022 um 22:30

    Liebe Schülerinnen und Schüler!
    Herzliche Gratulation zu eurem tollen Blog!
    Ich hoffe, ihr hattet eine unvergesslich schöne Wienwoche!
    Schönes Wochenende - wir sehen uns am Montag!

    AntwortenLöschen
  8. Romana Herbst-Fischer14. Mai 2022 um 14:30

    Liebe Mädchen und Burschen, herzliche Gratulation zu euren coolen Blog und zu eurer lustigen und interessanten Wienwoche!

    AntwortenLöschen
  9. Die 4a Klasse möchte sich rechtherzlich bei allen bedanken die uns diesen Aufenthalt ermöglicht haben. Ganz besonders möchten wir uns allerdings bei unseren Begleitlehrern Frau Schuster und Herr Wolf bedanken, dass sie unsere Bedürfnissen ernst genommen haben und unsere Launen und Späße mit Ruhe und viel Verständnis erduldet haben. Sie waren eine tolle Begleitung und wir freuen uns sehr, dass wir eine sehr schöne Woche mit Ihnen hatten.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

THE A-TEAM